Ernährung umstellen

Ernährung ist mehr als Kalorien zählen und satt werden

Reichhaltiges Angebot natürlicher Vitamine, Mineralstoffe und Phytonährstoffe
Vitalstoffe in Hülle und Fülle

Wussten Sie schon, dass ca. 80% der Krankheiten als ernährungsbedingt eingestuft werden und Beschwerden erst dann auftreten, wenn wir an die 70% unserer Gesundheit eingebüßt haben? Je früher Sie also anfangen, Ihre Ernährung zu optimieren, umso länger bleiben Sie gesund und umso wohler fühlen Sie sich. Tag für Tag.

Es gibt viele Ernährungskonzepte. FdH, Atkins, Dukan, Paleo, ayurvedisch, verschiedene Formen des Vegetarismus, Veganismus in verschiedenen Ausprägungen, Rohkost, u.v.m. Welche Ernährungsform ist für Sie die richtige? Vielleicht eine Mischung aus verschiedenen Methoden? Jeder Mensch ist anders – jeder Stoffwechsel auch. Es ist immer auch die jeweilige Lebensform und Tätigkeit zu berücksichtigen. Denn es macht einen großen Unterschied, ob Sie im Büro arbeiten und viel sitzen oder z.B. auf dem Bau schwere körperliche Arbeit leisten. Auch der Lebensabschnitt, in dem Sie sich gerade befinden, ist wichtig. Als Jugentlicher benötigen Sie eine andere Ernährung als im fortgeschrittenen Alter.

Während einer Ernährungsberatung berücksichtigen wir Ihre ganz persönliche Geschichte, Ihre Gewohnheiten im Tagesablauf, Ihre Vorlieben und Abneigungen bestimmter Lebensmittel und Ihre körperlichen und seelischen Beschwerden. Sie führen anschließend eine Woche lang ein Ernährungsprotokoll und notieren wann Sie was gegessen und getrunken haben. Ich erstelle eine Ernährungsanalyse und diese gehen wir dann gemeinsam durch. Wir besprechen Schritt für Schritt die Änderungsmöglichkeiten, die für Sie in Frage kommen. Sie lernen gesunde und vitalstoffreiche Lebensmittel kennen, leckere Rezepte und eine neue Art Ihren Durst zu löschen. Sie erfahren, welche Rolle der Säure-Basen-Haushalt spielt, welche Lebensmittel dieses Gleichgewicht unterstützen und was sie eher meiden sollten. All dies führt dazu, dass Sie sich langsam aber stetig gesünder fühlen und mehr Energie haben.

Durch Ernährung können u.a. sowohl Rheuma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen als auch Kopfschmerzen, Völlegefühl oder Allergien gebessert werden. Manchmal können sie sogar ganz verschwinden, wie es bei mir mit der Migräne ergangen ist. Wenn der Körper unterstützt wird und alles erhält, was er für ein optimales Funktionieren benötigt, dann hat er die Chance, sich selbst zu helfen.  

Bei mir lernen Sie, wie Sie sich Ihrem Typ entsprechend ernähren und wie Sie – mit ein paar Anpassungen Ihrer Gewohnheiten – auch Ihre Lieblingsgerichte weiterhin genießen können.

Falls Sie es wünschen, komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause.