Gewicht optimieren

Gesund abnehmen & schlank bleiben

ist für die meisten Menschen ein Buch mit sieben Siegeln und schichtweg langfristig nicht durchzuhalten. Anders bei uns. Wir haben gelernt, wie gesund und lecker abnehmen in der Praxis geht und welche Strategien ins eigene Leben eingebunden werden können, um das ganz persönliche Wohlfühlgewicht für immer zu halten.

Abnehmen für Mann & Frau, Jung & Alt
Abnehmen geht in jedem Alter

Haben Sie häufig Heißhunger oder plagen Sie zu oft Hungergefühle? Häufig liegt es daran, dass der Körper wirklich Hunger hat, weil ihm etwas Wichtiges fehlt. Körperzellen sind z.B. unzureichend versorgt, obwohl Sie genug Kalorien zu sich nehmen. Unsere „moderne“ Ernährungsweise besteht oft aus stark verarbeiteten Nahrungsmitteln. Diese enthalten zu viel Zucker, zu viel Fett und zu viele „leere“ Kohlehydrate und sind oftmals der Grund für einen geschädigten Darm, der die wenigen Nährstoffe, die wir ihm zuführen, nicht mehr richtig aufnehmen kann. Das Darm-Milieu kommt aus dem Gleichgewicht. Das Ergebnis: "Moppelbakterien". Diese dick machenden Bakterien vermehren sich und es entsteht ein chronischer Mangelzustand an Nährstoffen, der sich bis in die letzte Zelle des Körpers fortsetzt. Wir verhungern also trotz voller Teller und ständigem Essen. Zellen senden dann Hunger-Signale ans Gehirn und wir essen immer mehr. Das führt zu einem erhöhten Konsum von schnell verfügbaren Kohlehydraten und minderwertigen Fetten, die alle zu viele Kalorien enthalten und so gut wie keinen Nährwert haben - und das schmiegt sich dann langsam aber sicher an Hüften, Bauch und Po.

Der Teufelskreis von Gewichtszunahme, Fehlernährung und immer langsamer werdendem Stoffwechsel hat begonnen.

 

Bei normalen Diäten verliert der Körper erst viel Wasser und dann geht’s an die Muskelmasse. An diese Energie kommt er leichter heran, als an die Fettkalorien. Da Muskeln jedoch schwerer sind als Fett, zeigt die Waage schnell einen vermeintlichen Erfolg an. Doch Muskeln verbrennen auch während der Ruhephasen Energie und sind deshalb für eine Abnehmkur so außerordentlich wichtig.

 

Für Sport-Muffel und Couch-Potatos die ideale Methode, um schnell abzunehmen und dauerhaft schlank zu bleiben!

Abnehmen funktioniert auch im höheren Alter
Abnehmen mit über 50

 

Damit der Stoffwechsel wieder in Gang kommt und eine Mangelernährung vermieden wird, ist es neben einer gesunden, kalorienreduzierten Ernährung unbedingt notwendig, den Körper mit ausreichend Mikronährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen aus der Natur gut zu versorgen. Ein sauberer Darm ist eine weitere Voraussetzung dafür, dass der Körper bis in die entfernteste Zelle gut versorgt wird und der Stoffwechsel einwandfrei funktioniert.

Heute wissen wir, dass der Grund für unerwünschte Fettdepots sowohl ein aus der Balance geratenes Darm-Milieu als auch eine Fehlfunktion des Hypothalamus ist, dem Steuerzentrum im Gehirn. Diese Fehlfunktion führt zu unerwünschten Fettansammlungen und ist der Hauptgrund, warum Menschen immer übergewichtiger werden. Sie schaffen es oft nicht, allein mit Sport, Reduktionsdiäten oder einer Ernährungsumstellung ihre überschüssigen Pfunde dauerhaft loszuwerden. Besonders die an den Problemzonen von Bauch, Po und Oberschenkeln.

 

Des Rätsels Lösung:

  • Stoffwechsel ankurbeln
  • Fettdepots öffnen
  • Nährstoffe maximieren
  • Schadstoffe ausleiten
  • Muskeln erhalten
  • Ernährung umstellen
  • Neuen Set-Point finden
  • Gewicht langfristig halten

 

Meine Erfahrung und die vieler meiner Klienten und Kollegen hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es mit dieser Methode jeder schaffen kann, der sich an die Vorgaben hält, unabhängig von Alter oder Geschlecht. Wir müssen im Alter nicht mehr 1 kg pro Jahr zunehmen, wie uns oft glaubhaft gemacht wird, dass es "normal" sei.

Wir können selbst etwas gegen die lästigen und manchmal krankhaften Fettpolster tun.

Gesund zunehmen & Gewicht halten

Untergewicht kann mindestens so viel Sorgen bereiten wie Übergewicht. Hier wird guter Rat oft lange gesucht, denn in unserer Gesellschaft ist abnehmen ein Dauerbrenner. Das Verständnis für dünne Menschen, die es allein nicht schaffen, etwas mehr Gewicht auf ihre Hüften zu bringen, fehlt jedoch häufig, denn schlank sein entspricht dem heutigen Schönheitsideal.

Wenn Sie Gewicht zulegen möchten, dann ist es nicht damit getan, viel Brot, Schokolade und fette Torten zu essen. Diese Nahrung enthält bekanntlich zwar sehr viele Kalorien, jedoch so gut wie keine Nährstoffe und die brauchen die Zellen mindestens genauso dringend. Sie wollen ja sicherlich beim Zunehmen auch gesund bleiben, oder? Es geht also darum die Ernährung so umzustellen, dass Lebensmittel auf den Tisch kommen, die besonders viele Kalorien haben und gleichzeitig nährstoffreich sind, wie z.B. Nüsse und Nusspasten.

 

Auch bei Untergewicht geht es also nicht nur um Schönheit, sondern - viel wichtiger noch - um Gesundheit. Es ist also nicht nur eine Frage, wie viel Sie essen, sondern ganz besonders was, wann und wie oft!

Bei mir lernen Sie, welch große Auswahl an kalorienreichen Vitalstoffbomben Sie zur Auswahl haben, was Sie tun können, um sich gesund zu ernähren und worauf Sie besonders achten müssen, damit ein Teil dieser Kalorien auf Ihren Hüften landet. Ich begleite Sie, so lange wie Sie mögen und so oft wie Sie es brauchen.